Dankesschreiben


Bild Dankesschreiben


Besuch der Greifvogel- und Eulenhilfe

Gespannt und voller Erwartung saßen am 25.9.2018 alle 75 Kindergartenkinder im Garten, als Herr Harald Dellert mit seinen Eulen uns einen Besuch abstattete.

 

Gebannt lauschten die Kinder Haralds Ausführungen über die Eulen und Greifvögel.

 

Ganz besonders angetan waren die Kinder von "Flecki", der Schleiereule, und von "Krümeline", dem kleinen Kauz. Fast jedes Kind traute sich den kleinen Kauz auf den Arm zu nehmen und mit ihm ein Foto zu machen. Ein Uhu konnte uns sogar ein Kunststück zeigen - wenn alle Kinder ganz laut "Bitte" sagten, dann spannte er die Flügel weit auf.

 

Es war ein kurzweiliger, interessanter und lehrreicher Vormittag für Klein und Groß. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Harald Dellert und seine Praktikantin Lotta, die sich viel Zeit für uns genommen haben!

Wir wünschen allen Tieren in der Auffang- und Pflegestation alles Gute.


Warnwesten für die Kigakinder

 

 

 Die 75 Kindergartenkinder des Kinderparadieses St. Lioba freuen sich über leuchtende Warnwesten der Autohausgruppe Spindler in Würzburg.

Herr Thomas Koll und Herr Manuel Eckhof überreichten jedem Kind eine leuchtend gelbe Warnweste.

Begeistert wurden die Westen gleich ausprobiert.

 

Die Kinder bedankten sich mit einem selbstgebasteltem Herz und zwei Liedern.

Das Kinderparadiesteam und alle Kinder sagen

                                   Danke schön!


Neue Käppis für die Residenzlaufkinder

 

Herr Mustafa Yardim, Kindergartenvater und Kundenberater

der Firma Vorwerk spendierte dem Kinderparadies St. Lioba

fünfzig neue Käppis.

 

Begeistert nahmen die Kinder die neuen leuchtend grünen Kappen in Empfang.

 

Nun freuen sich alle auf den kommenden Residenzlauf, für den

die Kinder schon fleißig trainieren.

 

Das Kinderparadiesteam und alle Kinder sagen ein

                        "herzliches Dankeschön!"


Obstbaumspende der Firma PlantaPhant

 Der Garten des Kinderparadieses St. Lioba ist um einen Obstbaum reicher geworden. Vor Kurzem wurde ein Mirabellenbaum "Von Nancy" gepflanzt.

 

Herzlichen Dank an die Familie David und Susanne Koch, Inhaber der Firma PlantaPhant GmbH in Lengfeld, die uns den Baum samt "Einpflanzen" gespendet haben.

 

Gemeinsam mit den Kindern freuen wir uns auf die erste Ernte

der leckeren Früchte!

 

 

Die Mirabelle von Nancy ist eine regelmäßig fruchtende und sehr ertragreiche Sorte der Mirabelle. 

 

Die Blütezeit des Obstbaumes ist Anfang April. Reifezeit der Früchte ist zwischen Mitte August und Anfang September.

Größe und Gewicht der Frucht liegen zwischen 24 bis 28 mm und zwischen 7 und 11 Gramm. Beides hängt dabei stark von den Standortverhältnissen ab.

 

Die Mirabelle von Nancy eignet sich gut für den Frischverzehr und gilt als hervorragende Kuchen- und Einkochsorte, wird aber auch gewerblich für die Herstellung von Konfitüre und Mirabellenbrand angebaut.

 

Entnommen aus Wikipedia am 12.02.2018 um 17:06 Uhr

https://de.wikipedia.org/wiki/Mirabelle_von_Nancy


Unser Weihnachtsbaum 2017

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank an die Firma "Hornbach" für die Spende des

wunderschönen Tannenbaumes.

 

Die Kindergartenkinder haben allerlei Baumschmuck und Anhänger gebastelt und ihn weihnachtlich geschmückt.

 

Er steht nun bei uns im Eingangsbereich des Kinderparadies und kann dort bewundert werden.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir im nächsten Jahr wieder einen so schönen Baum bekämen.


Unser Ziel:

 kindorientiertes Arbeiten


Zertifikat DiQM
DiQM-zertifiziert

Das Kinderparadies St. Lioba  betreut 12 Kleinkinder, 75 Kindergartenkinder und 30 Schulkinder. Zur Betreuung bieten wir verlängerte Betreuungszeiten und Ganztagsbetreuung an.

 

Sie erreichen die Leitung Fr. Baum und Fr. Kohlmann unter Telefon (0931 / 272695).

 

Bitte nutzen Sie das Ihnen bekannte Mail-Konto des Kinderparadieses.

Kinderparadies St. Lioba / Steinbruchweg 1 / 97076 Würzburg