Vorstellung


Hasengruppe

Hallo, Guten Morgen, Günaydin, Salam alaikum, Good morning, Buenos dias,

so grüßt das Erzieherteam der Hasengruppe.

 

Wir, Mirjam, Manoel und Antje möchten euch die Hasengruppe des Kinderparadieses vorstellen.

 

Bei uns ist einiges anders, wir haben zwei Erzieher und eine Kinderpflegerin!

Manoel, der Sportliche, ist Montag bis Mittwoch der Superheld der Kinder.

Den Donnerstag und Freitag versüßt uns Antje mit kreativen und phantasievollen Stuhlkreisen.

Mirjam, unsere Bastelfee, hält die ganze Woche den Hasenstall am Laufen.

 

Gemeinsam sind wir die drei Musketiere, zusammen verfolgen wir die Ziele:

~ die Kinder in ihrer Selbstständigkeitsentwicklung zu fördern

~ Neugier und Interesse der Kinder zu wecken

~ Gemeinschaftsgefühl zu fördern-

 

Nach dem Motto:

 `` EINER FÜR ALLE,

    ALLE FÜR EINEN!`` Hhhhbhdskjh




Vogelgruppe

Hallo. Wir sind die verrückten Vögel. Wir sind 25 Kinder im Alter von 2 3/4 – 6 Jahren.

 

Natürlich haben wir auch ganz liebe „Vogelmamas“, die auf uns aufpassen.

Zum einen ist das die Erzieherin Carina Kohlmann und zum anderen die Kinderpflegerin Antonia Roth. Außerdem haben wir auch jedes Jahr einen Vogellehrling in der Erzieherausbildung.

 

Wir sind auch bekannt als die Partygruppe. Unsere liebste Jahreszeit ist Fasching. Da tanzen wir auch gerne mal auf den Stühlen.

 

Im Morgenkreis überprüfen wir täglich, wer alles da ist und wer fehlt. Wir lernen auch spielerisch den Kalender kennen. Lustige Kreisspiele und tolle Lieder dürfen im Morgenkreis nicht fehlen. Die Erzieher der Gruppe lieben vor allem pinke und rosa Sachen und natürlich alles mit Glitzer.

 

Die größten Fans von Elsa der Eiskönigin sind hier zu finden.

 

Gerne gestalten wir unsere Gruppe mit Selbstgebasteltem entsprechend der Jahreszeit.

 

Natürlich gehen wir liebend gerne in den Garten und spielen dort ausgelassen. Im Sommer legen wir gerne mal einen Badetag ein und planschen fröhlich miteinander.

Jedes Jahr wenn die großen Vögel ihr bisheriges Nest verlassen freuen wir uns auf die neuen Vögelein.




Mäusegruppe

Hallo, wir sind 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Hier spielen Jungs und Mädchen zusammen.

 

Kommt mit, wir zeigen dir unsere Gruppe. Unser Zimmer besteht aus verschiedenen Spielbereichen. In der Puppenecke sind oft wir Mädchen zuhause und ab und zu

Jungs – denn Papas brauchen wir zum „Familienspielen“ ja auch.

 

Gemütlich machen wir es uns auf dem Sofa, dort schauen wir uns Bücher an oder unsere Erzieherinnen lesen uns ein Bilderbuch vor.

 

In unserem Zimmer befindet sich eine zweite Spielebene – dort gibt es Legomaterial. Jeden Tag entstehen Flug- und Fahrzeuge, Häuser, Maschinen und Fantasiegebilde.

 

Der Platz unter der Spielebene bietet Raum, um aus vielen Decken und Kissen Höhlen und Verstecke für uns und unsere Kuscheltiere zu bauen. Gerne mögen wir hier alles verdunkeln.

 

Puzzle, Würfel-, Karten- sowie Gesellschaftsspiele findest du in unseren Schränken. Diese spielen wir alleine, mit Freunden oder den Erzieherinnen.

 

Im Nebenzimmer befindet sich unser Mal- und Basteltisch. Hier ist immer viel los – wir malen, schneiden, kleben, prickeln und es entstehen tolle Basteleien.

Auf dem Teppich nebenan tummeln sich Holz- und Gummitiere. Mit Bausteinen und Konstruktionsmaterial bauen wir Straßen und Garagen für unsere Fahrzeuge.

 

Unsere Hauptbeschäftigung ist Spielen. Hierbei lernen wir alle wichtigen Kompetenzen. Es ist für uns oft „Schwerarbeit“, deshalb sind wir am Ende des Tages ganz schön erledigt.

 

Zusammen spielen und zusammen lachen!

Ganz viele tolle Sachen machen!

 

Erleben und begeistern, die größten Hürden meistern.

Erkunden und erkennen, durch alle Räume rennen.

 

Spielen und die große Welt erforschen, ganz geschwind,

all dies nennt man das Leben von einem Kind!

 

Deine Mäusegruppe




Marienkäfer

Heute bringt mich meine Mami in die Krippe. Ich kann zwar noch nicht guten Morgen sagen, aber das macht nichts - hier verstehen mich trotzdem alle.

 

Ich freue mich schon auf das Obstfrühstück, da gibt es bestimmt wieder leckere Äpfel und Bananen und vielleicht dieses süße, gelbe, weiche, … ich kann mir den Namen nur nicht merken, aber es schmeckt lecker!

 

Nachdem mein Bauch voll leckerem Tee ist, treffen wir uns zum Morgenkreis, da freue ich mich schon drauf! Diesmal darf ich mit der Marienkäferhandpuppe Kalle alle Kinder begrüßen.

 

Mal sehen, was wir danach machen… vielleicht gehen wir in den Garten oder vielleicht ist heute Turnen? Vielleicht kann ich etwas Schönes malen? Oder ich baue einen großen Turm? Jetzt weiß ich, was ich machen will - ich möchte rutschen!

 

Nach dem leckeren Mittagessen geht es ins Bett. Ich bin schon ganz müde…

 

Wenn ich aufwache, dann kommt schon mein Papi und holt mich ab!

 

Magst du auch zu uns zum Spielen kommen?

Dann kann ich dir unseren Flitze-Igel zeigen!




Schulkinder

Hallo!

 

Wir sind die Schulkinder des Kinderparadieses St. Lioba - genannt "Schuki 1" und "Schuki 2".

 

Warum? Weil wir räumlich getrennt sind.

 

Die "Schuki 1" ist im Pfarrhaus und die "Schuki 2" im Untergeschoß des Pfarrzentrums von St. Lioba zu finden.

 

Der Alltag sieht bei uns so aus:

 

Wir sind 30 Kinder der 1. – 4. Klassen, die das Kinderparadies besucht haben.

 

Nach  Ende der Schulzeit gehen die Kinder gemeinsam zu uns und essen dann zusammen zu Mittag.

 

Danach haben wir Zeit zum Spielen, Basteln und Ausruhen.

 

Von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr ist feste Hausaufgabenzeit in beiden Schulkindbetreuungen.

 

Ab 15.00 Uhr startet unser Freizeitangebot….

 

Wir freuen uns immer über Besuch – kommt doch einfach bei uns vorbei.



Unser Ziel:

 kindorientiertes Arbeiten


Zertifikat DiQM
DiQM-zertifiziert

Das Kinderparadies St. Lioba  betreut 12 Kleinkinder, 75 Kindergartenkinder und 30 Schulkinder. Zur Betreuung bieten wir verlängerte Betreuungszeiten und Ganztagsbetreuung an.

 

Sie erreichen die Leitung Fr. Baum und Fr. Kohlmann unter Telefon (0931 / 272695).

 

Bitte nutzen Sie das Ihnen bekannte Mail-Konto des Kinderparadieses.

Kinderparadies St. Lioba / Steinbruchweg 1 / 97076 Würzburg